Begrüßen Sie die Weltstars der Klassik

Einzigartiger Musikgenuss garantiert: Der gVe Erlangen präsentiert Ihnen die großen Künstler unserer Zeit und die Stars von morgen. Herausragende Solisten, großartige Ensembles und international renommierte Symphonie-Orchester nehmen Sie mit auf ein Klangerlebnis, das Sie so nicht überall finden. Freuen Sie sich auf unvergessliche Konzert-Momente mit Stil, Niveau und Anspruch. Für Liebhaber, Kenner und natürlich auch für alle, die die Welt der Klassik neu für sich entdecken möchten.

Aktuelles

Radu Lupu erkrankt, Tzimon Barto springt kurzfristig ein

Leider ist Radu Lupu erkrankt und musste seinen Auftritt beim gVe am 26. März absagen. Erfreulicherweise haben wir mit Tzimon Barto einen gleichwertigen Ersatz gefunden.

© Malcolm Yawn

 

Konzertsaison 2018/2019

8 Konzerte, Konzertbeginn jeweils um 20 Uhr, an Sonn- und Feiertagen um 19 Uhr.

6 Konzerte, Konzertbeginn jeweils um 20 Uhr.

3 Konzerte und 3 Theaterstücke

4 Konzerte mit dem Schwerpunkt auf zeitgenössischer Musik.

Erleben Sie vor allem jüngere Künstler, die noch am Beginn ihrer internationalen Karriere stehen – und die vielleicht die Stars der Zukunft werden.

Von wegen steif! So aufregend und vielfältig kann klassische Musik sein. Die Kinder entdecken Musik ganz neu – mit begleitender Moderation oder mit Instrumenten zum Anfassen und Ausprobieren. Stilübergreifend werden die Konzerte auch mit Theater, Puppenspiel oder szenischen Komponenten begleitet, um die Geschichte dahinter erlebbar zu machen.

Freier Verkauf. Die Eintrittskarten erhalten Sie bequem über ReserviX, im Büro des gVe, an allen Vorverkaufsstellen der Region und direkt an der Abendkasse.

FV, gemischtes Abo

DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTURO UI

Markgrafentheater, Erlangen

Gangsterparabel von Bertolt Brecht

29
Mär 2019
19.30
Uhr Beginn

FV, Familienkonzerte

Tastenzauberer, Lufthexen, Saitenmagier

Wohnstift Rathsberg, Erlangen

Ein Konzert mit Teilnehmern am Landeswettbewerb von „Jugend Musiziert“

31
Mär 2019
11.00
Uhr Beginn

FV, Familienkonzerte

„Im Reich der Schatten“

Die Geschichte von Orpheus und Eurydike

Redoutensaal, Erlangen

Die Geschichte von Orpheus und Eurydike – können sich Kinder bildlich vorstellen, wie Orpheus in die Unterwelt hinabsteigt und die Grenze von Leben und Tod überwindet? Die Neue Nürnberger Ratsmusik zeigt, wie gut das geht.

30
Jun 2019
17.00
Uhr Beginn

FV, gemischtes Abo

DER ZERBROCHNE KRUG

Hinterbühne Markgrafentheater, Erlangen

Ein Scherbengericht von Heinrich von Kleist

15
Jul 2019
19.30
Uhr Beginn